Angebote zu "Möglichkeiten" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Bitcoins - Versuch der rechtlichen Entschlüssel...
69,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im November 2008 veröffentlichte ein gewisser Satoshi Nakamoto ein Konzeptpapier für eine digitale und dezentralisierte Kryptowährung mit dem Namen Bitcoin. Neben vielfältigen Möglichkeiten eröffnete sich dadurch auch ein enormes Spektrum an rechtlichen Problemfeldern. In der vorliegenden Arbeit werden in erster Linie zivil-, kapitalmarkt- und aufsichtsrechtliche Gesichtspunkte von Bitcoins im österreichischen Rechtssystem einer näheren Betrachtung unterzogen und sofern möglich eine Subsumtion unter bestehende Normen vorgenommen. Da der Gesetzgeber eine derart komplexe und bislang einzigartige Erscheinung selbstverständlich nicht bei der Schaffung aller Normen berücksichtigen konnte, herrscht mitunter noch großer Handlungsbedarf, um rechtliche Sicherheit für alle Akteure zu schaffen. Die primäre Zielsetzung dieser Arbeit ist es daher konkrete Felder aufzuzeigen, in welchen bereits ausreichende Regelungen existieren und in welchen nach wie vor noch gesetzgeberischer Handlungsbedarf besteht. Der rechtlichen Aufarbeitung der Materie ist eine technische sowie begriffliche Einführung vorangestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Sprachprüfungen und Sprachenpolitik
21,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Angelika WERNER (Redaktion): Einführung • Shinji NAKAGAWA: Einleitung zum 11. DaF-Seminar 2006 • Rüdiger GROTJAHN: Testen und Prüfen: Aktuelle Tendenzen • B. Alexander DAUNER: Möglichkeiten und Grenzen der Evaluation interkultureller Kompetenzen im Fremdsprachenunterricht • Alexander IMIG: Ein europäischer Test an einer japanischen Hochschule. "Zertifikat Deutsch" (ZD)-Vorbereitungskurse an der Universität der Präfektur Aichi. Erste Auswertungen einer Unterrichtsreihe • Shin’ichi SAMBE: Einleitung zum 12. DaF-Seminar 2007 • Albert RAASCH: Sprachenpolitik: weiterhin ein wichtiges Thema, weltweit • Jianhua ZHU: Neue Orientierungen für Deutsch als Anwendungsfach in China • Fumiya HIRATAKA: Plurilingualismus im Fremdsprachenunterricht und Chancen des Deutschunterrichts in Japan • Maria Gabriela SCHMIDT: EU-Sprachenpolitik, die Rolle der deutschen Sprache und der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen: Konzept von "oben" – Praxis von "unten" mit einem Blick nach Japan • Kirsten BEISSWENGER: CLIL für DaF im japanischen Hochschulbereich am Beispiel eines musikwissenschaftlichen Fachseminars • Barbara KLEMA/Satoshi HASHIMOTO: Sprachenpolitische Entwicklungen in Europa und Japan. Literaturempfehlungen zu Sprachenpolitik, Referenzrahmen und Curriculum • Angelika WERNER: Rezension zu Burkhard Schaeder: "Studienbibliographie Germanistische Linguistik"Weitere AufsätzeElmar LENHART: Zynismus, Autobiografie und Anekdote. Zum Roman "‚Z.Z.‘ das ist die Zwischenzeit" von Albert Drach

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Sprachprüfungen und Sprachenpolitik
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Angelika WERNER (Redaktion): Einführung • Shinji NAKAGAWA: Einleitung zum 11. DaF-Seminar 2006 • Rüdiger GROTJAHN: Testen und Prüfen: Aktuelle Tendenzen • B. Alexander DAUNER: Möglichkeiten und Grenzen der Evaluation interkultureller Kompetenzen im Fremdsprachenunterricht • Alexander IMIG: Ein europäischer Test an einer japanischen Hochschule. "Zertifikat Deutsch" (ZD)-Vorbereitungskurse an der Universität der Präfektur Aichi. Erste Auswertungen einer Unterrichtsreihe • Shin’ichi SAMBE: Einleitung zum 12. DaF-Seminar 2007 • Albert RAASCH: Sprachenpolitik: weiterhin ein wichtiges Thema, weltweit • Jianhua ZHU: Neue Orientierungen für Deutsch als Anwendungsfach in China • Fumiya HIRATAKA: Plurilingualismus im Fremdsprachenunterricht und Chancen des Deutschunterrichts in Japan • Maria Gabriela SCHMIDT: EU-Sprachenpolitik, die Rolle der deutschen Sprache und der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen: Konzept von "oben" – Praxis von "unten" mit einem Blick nach Japan • Kirsten BEISSWENGER: CLIL für DaF im japanischen Hochschulbereich am Beispiel eines musikwissenschaftlichen Fachseminars • Barbara KLEMA/Satoshi HASHIMOTO: Sprachenpolitische Entwicklungen in Europa und Japan. Literaturempfehlungen zu Sprachenpolitik, Referenzrahmen und Curriculum • Angelika WERNER: Rezension zu Burkhard Schaeder: "Studienbibliographie Germanistische Linguistik"Weitere AufsätzeElmar LENHART: Zynismus, Autobiografie und Anekdote. Zum Roman "‚Z.Z.‘ das ist die Zwischenzeit" von Albert Drach

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Neue Beiträge zur Germanistik, Band 6 / Heft 2
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Angelika WERNER (Redaktion): Einführung • Shinji NAKAGAWA: Einleitung zum 11. DaF-Seminar 2006 • Rüdiger GROTJAHN: Testen und Prüfen: Aktuelle Tendenzen • B. Alexander DAUNER: Möglichkeiten und Grenzen der Evaluation interkultureller Kompetenzen im Fremdsprachenunterricht • Alexander IMIG: Ein europäischer Test an einer japanischen Hochschule. 'Zertifikat Deutsch' (ZD)-Vorbereitungskurse an der Universität der Präfektur Aichi. Erste Auswertungen einer Unterrichtsreihe • Shin’ichi SAMBE: Einleitung zum 12. DaF-Seminar 2007 • Albert RAASCH: Sprachenpolitik: weiterhin ein wichtiges Thema, weltweit • Jianhua ZHU: Neue Orientierungen für Deutsch als Anwendungsfach in China • Fumiya HIRATAKA: Plurilingualismus im Fremdsprachenunterricht und Chancen des Deutschunterrichts in Japan • Maria Gabriela SCHMIDT: EU-Sprachenpolitik, die Rolle der deutschen Sprache und der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen: Konzept von 'oben' – Praxis von 'unten' mit einem Blick nach Japan • Kirsten BEISSWENGER: CLIL für DaF im japanischen Hochschulbereich am Beispiel eines musikwissenschaftlichen Fachseminars • Barbara KLEMA/Satoshi HASHIMOTO: Sprachenpolitische Entwicklungen in Europa und Japan. Literaturempfehlungen zu Sprachenpolitik, Referenzrahmen und Curriculum • Angelika WERNER: Rezension zu Burkhard Schaeder: 'Studienbibliographie Germanistische Linguistik' Weitere Aufsätze Elmar LENHART: Zynismus, Autobiografie und Anekdote. Zum Roman '‚Z.Z.‘ das ist die Zwischenzeit' von Albert Drach

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Neue Beiträge zur Germanistik, Band 6 / Heft 2
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Angelika WERNER (Redaktion): Einführung • Shinji NAKAGAWA: Einleitung zum 11. DaF-Seminar 2006 • Rüdiger GROTJAHN: Testen und Prüfen: Aktuelle Tendenzen • B. Alexander DAUNER: Möglichkeiten und Grenzen der Evaluation interkultureller Kompetenzen im Fremdsprachenunterricht • Alexander IMIG: Ein europäischer Test an einer japanischen Hochschule. 'Zertifikat Deutsch' (ZD)-Vorbereitungskurse an der Universität der Präfektur Aichi. Erste Auswertungen einer Unterrichtsreihe • Shin’ichi SAMBE: Einleitung zum 12. DaF-Seminar 2007 • Albert RAASCH: Sprachenpolitik: weiterhin ein wichtiges Thema, weltweit • Jianhua ZHU: Neue Orientierungen für Deutsch als Anwendungsfach in China • Fumiya HIRATAKA: Plurilingualismus im Fremdsprachenunterricht und Chancen des Deutschunterrichts in Japan • Maria Gabriela SCHMIDT: EU-Sprachenpolitik, die Rolle der deutschen Sprache und der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen: Konzept von 'oben' – Praxis von 'unten' mit einem Blick nach Japan • Kirsten BEISSWENGER: CLIL für DaF im japanischen Hochschulbereich am Beispiel eines musikwissenschaftlichen Fachseminars • Barbara KLEMA/Satoshi HASHIMOTO: Sprachenpolitische Entwicklungen in Europa und Japan. Literaturempfehlungen zu Sprachenpolitik, Referenzrahmen und Curriculum • Angelika WERNER: Rezension zu Burkhard Schaeder: 'Studienbibliographie Germanistische Linguistik' Weitere Aufsätze Elmar LENHART: Zynismus, Autobiografie und Anekdote. Zum Roman '‚Z.Z.‘ das ist die Zwischenzeit' von Albert Drach

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot