Angebote zu "Bitcoin" (121 Treffer)

Kategorien

Shops

The Book of Satoshi
21,49 € *
ggf. zzgl. Versand

The Book of Satoshi ab 21.49 € als Taschenbuch: The Collected Writings of Bitcoin Creator Satoshi Nakamoto. Aus dem Bereich: Bücher, English, International, Gebundene Ausgaben,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
A Beginner's Guide to Bitcoin , Hörbuch, Digita...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitcoin may seem complicated at first, but is actually very simple to use. As long as the user is careful in securing their digital wallet and uses the system correctly, Bitcoin can be a very simple way to send and receive funds. While the first idea of cryptocurrency such as this was described by Wei Dai in 1998, the first real prototype, Bitcoin, was created by Satoshi Nakamoto, a name used by someone whose real identity is still unknown since first publishing the paper, "Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System", on October 31, 2008 to a cryptography mailing list. Bitcoin was first actually implemented in January of 2009. It was released as an open-source code, and anyone could create their own version of cryptocurrency using this information. Satoshi Nakamoto stepped down in 2010, and Gavin Andresen took over the reigns. Andresen then worked to ensure that Bitcoin was completely decentralized, meaning that no single entity has control over the system. Andresen said, "As soon as Satoshi stepped back and threw the project onto my shoulders, one of the first things I did was try to decentralize that. So, if I get hit by a bus, it would be clear that the project would go on." 1. Language: English. Narrator: Brian Moore. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/098190/bk_acx0_098190_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
The Book of Satoshi
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Book of Satoshi ab 31.99 € als gebundene Ausgabe: The Collected Writings of Bitcoin Creator Satoshi Nakamoto. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Digital Gold
10,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Charts the dramatic rise of Bitcoin and the personalities who are striving to create a new global money for the Internet age through the eyes of the movement's central characters, including an Argentinian millionaire, a Chinese entrepreneur, Tyler and Cameron Winklevoss, and Bitcoin's elusive creator, Satoshi Nakamot.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Digital Gold
10,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Charts the dramatic rise of Bitcoin and the personalities who are striving to create a new global money for the Internet age through the eyes of the movement's central characters, including an Argentinian millionaire, a Chinese entrepreneur, Tyler and Cameron Winklevoss, and Bitcoin's elusive creator, Satoshi Nakamot.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Kill Mr Bitcoin
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein packender Roman über eine Technik, die dabei ist, unsere Welt für immer zu verändern.Der Berliner Barmann Noah wird Ohrenzeuge eines Mordbefehls: "Kill Satoshi Nakamoto" - und ist plötzlich mittendrin im Netz der Bitcoin-Revolution. Denn nicht nur das Leben des Erfinderphantoms des Bitcoin-Codes steht auf dem Spiel, sondern auch sein eigenes. Über Berlin, Mailand, Rom, Santiago de Compostela und Jerusalem versucht er, seine skrupellosen Verfolger abzuhängen - und ein Komplott zu verhindern, das die internationale Finanzwelt für immer zerstören könnte.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Kill Mr Bitcoin
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein packender Roman über eine Technik, die dabei ist, unsere Welt für immer zu verändern.Der Berliner Barmann Noah wird Ohrenzeuge eines Mordbefehls: "Kill Satoshi Nakamoto" - und ist plötzlich mittendrin im Netz der Bitcoin-Revolution. Denn nicht nur das Leben des Erfinderphantoms des Bitcoin-Codes steht auf dem Spiel, sondern auch sein eigenes. Über Berlin, Mailand, Rom, Santiago de Compostela und Jerusalem versucht er, seine skrupellosen Verfolger abzuhängen - und ein Komplott zu verhindern, das die internationale Finanzwelt für immer zerstören könnte.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
BITCOIN - Geld ohne Staat
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der Nobelpreisträger Friedrich August von Hayek 1976 das Ende des staatlichen Geldmonopols und einen freien Wettbewerb der Währungen forderte, wurde sein Konzept nicht besonders ernst genommen. Heute ist die Entstaatlichung des Geldes in vollem Gang. Digitale Währungen wie Bitcoin kommen ohne Banken und ohne staatliche Regulierung aus.Dieses Buch beschreibt das Konzept des dezentralen, nichtstaatlichen Geldes auf leicht verständliche und anschauliche Weise. Der Autor betrachtet das Zahlungssystem Bitcoin aus Sicht der Wiener Schule der Volkswirtschaft. Deren Vordenker wie Hayek, Ludwig von Mises oder Murray Rothbard kritisieren die schädlichen Folgen des "Geldsozialismus" und plädieren für eine freie Marktwirtschaft ohne Staatseingriffe. Mit Bitcoin wird ihre Forderung nach freiem Marktgeld Realität. Und die Bitcoin zugrunde liegende Blockchain-Technologie kann noch viel mehr!Der Autor Aaron Koenig hat mit seiner Firma Bitfilm zahlreiche Filme für Bitcoin-Start-ups produziert, organisiert ein Bitcoin-Filmfestival und berät Firmen beim Einsatz von Bitcoin- Technologie. Er ist Diplom-Kommunikationswirt und seit 1994 in der kreativen Internetbranche tätig.Mit Interviews der Bitcoin-Experten Roger Ver, Stephanie Murphy , Gavin Andresen, Julia Tourianski, Marek Palatinus, Moran Shaked, David Johnston, Susanne Tarkowski Tempelhof und Satoshi Nakamoto.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
BITCOIN - Geld ohne Staat
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der Nobelpreisträger Friedrich August von Hayek 1976 das Ende des staatlichen Geldmonopols und einen freien Wettbewerb der Währungen forderte, wurde sein Konzept nicht besonders ernst genommen. Heute ist die Entstaatlichung des Geldes in vollem Gang. Digitale Währungen wie Bitcoin kommen ohne Banken und ohne staatliche Regulierung aus.Dieses Buch beschreibt das Konzept des dezentralen, nichtstaatlichen Geldes auf leicht verständliche und anschauliche Weise. Der Autor betrachtet das Zahlungssystem Bitcoin aus Sicht der Wiener Schule der Volkswirtschaft. Deren Vordenker wie Hayek, Ludwig von Mises oder Murray Rothbard kritisieren die schädlichen Folgen des "Geldsozialismus" und plädieren für eine freie Marktwirtschaft ohne Staatseingriffe. Mit Bitcoin wird ihre Forderung nach freiem Marktgeld Realität. Und die Bitcoin zugrunde liegende Blockchain-Technologie kann noch viel mehr!Der Autor Aaron Koenig hat mit seiner Firma Bitfilm zahlreiche Filme für Bitcoin-Start-ups produziert, organisiert ein Bitcoin-Filmfestival und berät Firmen beim Einsatz von Bitcoin- Technologie. Er ist Diplom-Kommunikationswirt und seit 1994 in der kreativen Internetbranche tätig.Mit Interviews der Bitcoin-Experten Roger Ver, Stephanie Murphy , Gavin Andresen, Julia Tourianski, Marek Palatinus, Moran Shaked, David Johnston, Susanne Tarkowski Tempelhof und Satoshi Nakamoto.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot